wir gestalten tattoos - die unter die haut gehen...

KALIBER 45 

HERZLICH WILLKOMMEN


Der Gründer von Kaliber45-Tattoo - Marco Schimpitz - wurde noch zu DDR-Zeiten im brandenburgischen Cottbus geboren.


Bereits in jungen Jahren entdeckte er seine künstlerische Begabung. Zeichnen und Illustrieren waren seither die liebsten Beschäftigungen in der Freizeit. 


Zu dieser Zeit kamen auch bereits die ersten Gedanken mit dem Talent etwas berufliches zu machen. Über die Jahre verfeinerte er seine Zeichenkünste und über Umwege fing er mit gerade einmal 23 Jahren bei der in Deutschland bekannten Tattoo-Kette „Frontal Tattoo“ 1996 als -Tattoo-Azubi an. 


Nach der ersten Zeit war klar, dass seine Berufung in der Tattoo-Szene zu finden sei und so wurde aus dem Lehrling schnell ein begabter Tätowierer der mit Leidenschaft und viel Kreativität bei der Sache war. 

Eröffnung Kaliber 45 in Wels


2008 eröffnete Marco sein Tattoostudio Kaliber 45 in Wels. Schnell wurde er in der Stadt - damals gab es noch weniger Tattoo-Studios - als Geheimtipp für ausgefallene und individuelle Tattoos bekannt. Der Laden wuchs schnell und es kamen die ersten Tattoolehrlinge in den Genuss bei ihm zu lernen.


Von 2003 - 2011 nahm Marco an vielen Conventions und Messen teil. Mit den Spezialitäten wie


  • Freihand
  • New- & Oldschool
  • Maori
  • Klassisch Japanisch


wurden einige Preise entgegen genommen.